Carnevals-Club Haimbach 1961 e.V.

Ihr Slogan

Westendspatzen

Schon viele Jahre haben wir uns mit dem Gedanken getragen das Motto "Bayrischer Alpenrock" auf die Bühne zu bringen.

Wahrscheinlich wäre es auch in dieser Kampagne nichts geworden, hätten wir nicht durch Zufall erfahren, dass Mathias Weber ein hervorragender Schifferklavierspieler in unserem Ort lebt, der sich auch sofort bereit erklärte an diesem Projekt mitzuarbeiten. Unter anderem mit seinen Ideen entstand das Stimmungsmedley mit den alten Klassikern wie Schöne Maid, Adelheid oder in Junkers Kneipe, welche vor allen Dingen bei den Senioren große Freude bereitete.

Mit seinem Einmarsch "dem Trompetenecho" mischten wir uns sofort unter die Narren im Saal. Stehend auf den Bänken und Tischen heizten wir die Stimmung mit rhythmischen Klatschen und Fußstampfen und dem Titel "Rock me" von den Alpenrebellen so richtig ein, bis der ganze Saal auf den Beinen war.

Mit dem Lied "Koa Hiatamadel mog i net" ging es dann auf die Bühne, wo Matthias König als Solist das Marshalllied "Du entschuldige I kenn die bist du net der Marshall den i schon als Bua gern gehabt hab" zum Besten gab.

Mit dem teilweise 5-stimmigen Acapellea Stück "Knapp daneben" hatten wir dann unseren Höhepunkt an diesem Abend. Mit tollen Texten über die liebste Droge an Fasching, "der Alkohol", auf bekannte Melodien gesungen, rissen wir die Zuschauer von den Bänken. Dieses Lied fand so großes gefallen bei den Narren, das wir es sogar bei unseren Einmärschen in Bimbach und in der Edelzeller Siedlung zum Besten geben durften, was uns riesig gefreut und viel Spaß gemacht hat.

Doch auch außerhalb der Fastnachtszeit trafen wir uns um z.B. am Konzert des MGV Bergeslust Fulda-West in der Kreuzkirche zu Neuenberg mitzusingen. Sicherlich mit einem etwas ungewohnten Liedgut für klassischen Chorgesang, konnten wir mit dem "Hässlichsten Mädchen" oder "Knapp daneben" die Zuschauer auch hier begeistern. Mit großer Freude und viel Spaß trafen wir hier auf ein sehr aufmerksames Publikum das uns Mut machte noch mehr außerhalb der Kampagne zu singen.

Dies haben wir natürlich auch sofort ernst genommen und haben fleißig für ein Ständchen auf der Hochzeit von David und Katharina Engel geübt. Mit "Haimbach meine Perle" "Spielerfrauen" und "0h Kathrin" von dem Bläck Föss konnten wir die beiden am Abend ihrer Hochzeit überraschen. Wir Spatzen freuen uns auf die kommende Kampagne mit unserer neuen Marshallmannschaft und hoffen, dass Sie das ein oder andere Lied mit uns zwitschern!